Paris

Die Königin der Nacht

Sie stellt das Aufregendste her, was es in der Schmuckbranche momentan zu haben gibt: die Französin Lydia Courteille entwirft Schmuck, der sich zwischen einem geheimen Garten Eden, einer diabolischen Fantasiewelt und barocker Pracht bewegt. Alles in der mit mitternachtsblauem Samt ausgeschlagenen Pariser Boutique scheint zu leben und mit seinen Betrachtern zu kommunizieren. Bei ihren Schmuckkollektionen …

kompletten Post lesen

Paris

Zadig & Voltaire: Neue Zweitlinie

Freja mit ihrer natürliche Rock Allüre verkörpert bestens die Marke

Thierry Gillier, der Enkel des Lacoste Mitgründers André Gillier, gründete das Pariser Label Zadig & Voltaire 1997, und mischte dabei den französischen Stil mit einem Hauch von Rock. Die Idee dahinter war simpel: Origineller Luxus zu erschwinglichen Preisen, aber in Top Qualität. Zudem ist nicht nur ein Designer bei Zadig & Voltaire beschäftigt, sondern verschiedene. …

kompletten Post lesen

Schlagwörter: ,

Paris

Holly Hannah!!

Mugler-Show_phixr

Holly Hannah ist das Resultat  eine Zusammenarbeit der Make Up Artist Holly Sillius und der Schmuckdesignerin Hannah Warner. Der erste große Erfolg von H&H Nails war ihr Einsatz bei Thierry Mugler, der sie für seine Schau zur Kollektion Herbst/Winter 2013 wählte. Es hat nicht lange gedauert und schon hat man Rihanna, Madonna, MIA oder Anna Della …

kompletten Post lesen

Paris

Marc by Marc Jacobs im Marais

marc jacobs store

Für alle Fashionistas und Fans von limitierten, ultra selektiven Auflagen, dank unseres lieben Marcs gibt es wieder eine neue, kurzfristige Einkaufsoase im Herzen vom trendigen Marais Viertel. Dieser Pop Up Store, der während der letzten Fashionweek eröffnet hat, ist der perfekte Ort, um Weihnachtsgeschenke für unsere Liebsten zu finden, ohne sich dabei zu vernachlässigen.

kompletten Post lesen

Schlagwörter: ,

Paris

Heute gibt es keine Nachspeise

Das-hier-ist-kein-Milleifeuille_phixr

“Privé de dessert” ist der Name dieses neuen Pariser Restaurants, das wortwörtlich in aller Munde ist. Das Konzept des Restaurants ist es, alle Teller optisch in Nachspeisen zu verwandeln. Alle Klassiker der französischen Karten werden neu interpretiert und bis auf den ersten Bissen verrät nichts, dass es sich dabei um “salzige Nachspeisen” handelt. Wie alle …

kompletten Post lesen

Schlagwörter: