London

Global Kids Fashion Week

AlexandAlexa.com Gründer Alexa Till and Alex Theophanous (l.) mit Camilla Batmanghelidjh beim GKFW Launch

Wer in der Modewelt durchstarten möchte, der sollte früh beginnen. Blogger Phänomen Tavi Gevinson hat es vorgemacht, als sie bereits mit zarten elf Jahren mit ihren Fashion Blog Style Rookie online ging und schnell Profit daraus schlagen konnte. Die Alterskategorien in Sachen Modeszene haben sich aber jetzt noch einmal verjüngt, denn für die erste Global Kids Fashion Week werden die jüngsten der Jungen auf dem Runway die Kollektionen der nahen Zukunft für ihre Altersklassen präsentieren. 

Als finales Event zur Fashion Week Saison – wie die Organisatoren von AlexandAlexa.com es beschreiben – werden heute und morgen die Kindermoden für den kommenden Herbst/Winter in London bei einem exklusiven Event sowohl der Medienwelt als auch Einkäufern präsentiert. Als Location dient die Freemanson’s Hall nah Covent Garden, die mittlerweile bereits seit einigen Saisons als Location für aufstrebenden, junge Designer bei der “erwachsenen” London Fashion Week gilt.

Sienna (8) ist eines der Gesichter der GKFW Kampagne

Auch wenn es sich um das weltweit erste Event dieser Art handelt, kann der Schedule der Kiddies Fashion Week durchaus schon mit den ganz Großen mithalten. Für das erste media-only event heute Abend, auf dem die Herbst/Winter Kollektionen 2013 gezeigt werden, haben sich die Juniorlabels von Designgrößen wie Fendi, Missoni, Cavalli, Gaultier und Marc Jacobs angekündigt.

Zum Finale findet am Mittwoch ein Charity Event statt, welches ebenfalls vom e-retailer Giganten AlexandAlexa.com gesponsert wird. Geladen wird hierfür eine limitierte Anzahl der non-medialer Öffentlichkeit, die frei nach dem Motto “wer zuerst kommt mahlt zuerst”, online Tickets für dieses exklusive Event erwerben kann – 200 Stück an der Zahl. Die Einnahmen werden der Organisation Kids Company zu Gute kommen, die sich auf die Unterstützung benachteiligter Kinder in Großbritannien spezialisiert hat.

Model Poppie (7) trägt einen Jumper von Wildfox und Hasenöhrchen von Moody & Farrell

Diese beiden Großereignisse werden über die zwei Tage von Austellungen, Performances und Spielen für Kinder im Alter von 2-12 und ihre Eltern begleitet. “Mit diesem Event möchten wir Kindermode weltweit auf der Landkarte markieren”, so Alex Theophanous, Gründer und Chairman von AlexandAlexa.com.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 × 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>