Berlin

Cristiano Ronaldo für JBS

Gestern Abend hat JBS, einer der größten Unterwäsche-Hersteller Dänemarks, einen lukrativen Vertrag mit dem weltberühmten Fußballspieler Cristiano Ronaldo geschlossen.

JBS wird eine neue Unterwäsche Kollektion für Herren- und Jungen verkaufen, die den Namen von Cristiano Ronaldo tragen wird. Angeblich hat Ronaldo das Unternehmen selber kontaktiert, weil ihm die Zusammenarbeit zwischen der Tennisspielerin Caroline Wozniacki und JBS sehr gefiel.

Die Ronaldo-Serie soll in zwei Varianten erscheinen: Eine für die jüngsten Fans, und eine die mehr modeorientiert ist für jüngere Männer. Der Plan ist es, dass Ronaldo jedes Jahr neue Kollektionen entwirft. „Die auserwählten Unternehmen mit denen ich zusammenarbeite, müssen modeorientiert und im stande sein, ein ganz besonderes Produkt für meine Fans zu schaffen. In JBS habe ich einen Partner gefunden, der Produkte mit hoher Qualität und bestem Design herstellt“, sagt Cristiano Ronaldo in einer Bekanntgabe von JBS.

Ronaldo wird eine große Rolle in den zukünftigen Marketingaktivitäten von JBS spielen, und er wird ganz sicher auch selber in die engen Boxershorts schlüpfen, zur großen Freude aller Frauen.

Ein bestimmtes Datum für die Einführung der neuen Kollektion steht noch nicht fest.


Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 × 6 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>