Paris

Die kleine, schwarze Jacke von Chanel

Einladung für die Photoausstellung im Grand Palais

Der Südflügel des Grandpalais wurde von Andre in ein Nachtclub verwandelt

Vergangene Woche wurde im Grand Palais Chanel’s Fotoausstellung”The Little Black Jacket”, die dem gleichnamigen neuen Buch gewidmet ist, eröffnet.

Zuvor war die Ausstellung schon New York, London, Sydney und Tokyo gezeigt worden.

Bei der Vernissage gab es ein Stehdinner und einen exclusiven Auftritt von Sänger Frank Ocean. Der französische Künstler Ander wandelte sogar eigens den Südflügel des Grand Palais in einen Nachtclub.

Karl lud natürlich seine illustren Freunde zum mitfeiern ein. So fehlten nicht Laetitia Casta, der Designer Alber Elbaz, das Topmodel Anja Rubik sowie Charlotte von Monaco.

Das polnische Topmodel Anja Rubik

Anja Rubik

Die Ausstellung wird bis zum 20ten November andauern. Bonus dazu, der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

Schlagwörter: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 8 = 16

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>