Paris

Chloé feiert seinen 60sten Geburtstag

Werbecampagne von Chloe

Werbekampagne von Chloe

Zum 60sten Geburtstag, überrascht uns Chloé wieder aufs Neue. Nach der großen Retrospektive im Palais de Tokyo letzte Woche, hat das französische Modehaus angekündigt, 16 legendäre Looks neu zu editieren.

Diese werden im Avantpremiere des Kaufhauses Printemps im Januar erhältlich sein. Unter anderem wird es eine Neuauflage des Kleides “Violon”, welches 1983 von Karl Lagerfeld designt wurde, geben. Weitere Highlights sind zum Beispiel das Ananas T-Shirt von Stella McCartney, sowie die berühmte Paddington Bag von Phoebe Philo.

"Violon" Kleid

"Violon" Kleid

Teilweise werden diese Lieblingsteile leider nur limitiert erhältlich sein und von der berühmten Paddington Tasche wird es zum Beispiel nur 60 Exemplare geben.

Die Paddington Tasche wird es in 60 Exemplaren geben

Von der Paddington Bag wird es 60 Exemplaren geben

Um die Marke gebührend zu feiern, wird am 20. Dezember eine neue Boutique in Paris eröffnet, in der es eine limiertierte Auflage der kultigen Tasche “Alice” geben wird.

Die Marke, die vorallem unter der künstlerischen Führung von Phoebe Philo, einen absoluten Kultstatus genoß, ist dafür berühmt Frauen sexy und elegant aussehen zu lassen.

Wie es der aktuelle Art Director, Marc Ascoli, zurecht sagt, wissen die Leute nicht, dass Chloé schon 60 Jahre Alt ist, da es sich immer den aktuellen Zeiten angepasst hat und neue, junge Tendenzen immer wieder aufs Neue kreiert hat.

Die Gründerin des Hauses Gaby Aghion

Die Gründerin des Hauses Gaby Aghion

 

 

Auf dieses Thema gibt es eine Reaktion

  1. Den Stil der beiden ersten Damen mit den Ponchos finde ich einfach nur gut. Kann man die Ponchos irgendwo kaufen oder bestellen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 + = 10

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>