Berlin

MARIA BLACK POP’s UP

Die dänisch-irische Schmuckdesignerin Maria Block  hatte mit ihrer Schmuckkollektion im letzen Jahr großen Erfolg. Maria machte eine Ausbildung zum  Goldschmied in Kopenhagen, wohnt aber in London. Ihre Kollektion  von Metalschmuck ist der Punkszene der 80er angelehnt und dafür bekannt extrem roh aber doch sehr elegant zu sein.

Bis zum 31. Januar 2013 kann man jetzt Schmuck von Maria  Black  bei “Holly Golightlys” shoppen, welches eines der schönsten Geschäfte in Kopenhagen ist. Hier findet man auch Balenciaga, Bottega Veneta, Marni, Alaia. Maria Black eröffnet dort ihren Pop-Up Shop.

Der Pop-Up Shop ist das erste Geschäft der  Designerin und der Schmuck liegt preismäßig auf einem Niveau, was sich jeder  leisten kann. Sollte man sich nicht gerade in Kopenhagen aufhalten, kann man den Schmuck auch online bei http://shop.maria-black.com kaufen.

Pop-Up Shop mit Maria Black, Gammel Mønt 2, København K

www.hollygolightly.dk

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 × = 15

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>